neubau des rüsthauses der freiwilligen feuerwehr, eberstein

das rüsthaus ist einerseits ein robuster funktionsbau, andererseits ist die feuerwehr eine wichtige, den zusammenhalt fördernde institution der gemeinschaft. die räumlichkeiten des og sollen behaglichkeit ausstrahlen. das durch die straßenseitige verglasung spürbar gemachte hölzerne innenleben und die geschützten holzfassaden vermittelt das milieu nach außen. der eingang im og unterstreicht die verbundenheit mit dem ort. im einsatzgeschoss richten sich alle gestaltungsmerkmale nach den funktionellen erfordernissen.

mit markus klaura und erich laure

büro
architekt dietmar kaden

primoschgasse 3

a-9020 klagenfurt

 

office@kaden.cc

+43 664 140 20 21