büro
architekt dietmar kaden

primoschgasse 3

a-9020 klagenfurt

 

office@kaden.cc

+43 664 140 20 21

hi – harbach klagenfurt 2020

ein neuer stadtteil entsteht!

 

weiterlesen

holzwohnbau feldkirchen 2019

das architektenteam architekturbüro ernst roth & architekturbüro dietmar kaden konnten den wettbewerb bezüglich des vom land kärnten geförderten mehrgeschoßigen holzwohnbau in feldkirchen (46 wohneinheiten) für sich entscheiden. integriert in die gesamtanlage wird ein wohnverbund betrieben durch die diakonie de la tour welcher für unsere älteren mitmenschen ein zeitgemäßes wohnkonzept darstellt. als bauherr fungiert die gemeinnützige siedlungsgenossenschaft vorstädtische kleinsiedlung.

 

weiterlesen

Interview: „Ein Bauwerk ist noch keine Architektur“ mit Verena Arnold für ProntoPro

Wer eine eigene Immobilie bauen lassen will, ist auf die Hilfe einer erfahrenen Architekten angewiesen. Beim Bau ist es wichtig, nicht nur die eigenen Wünsche einfließen zu lassen, sondern gleichzeitig auf die Umwelt und Materialien bei der Erstellung zu achten. Durch die langjährige Erfahrung eines Architekten ist es möglich, ein ästhetisches neues Zuhause und gleichzeitig eine nachhaltige und gemütliche Oase zu erschaffen.

 

weiterlesen

Baubeginn für ein neues Wohnquartier in Klagenfurt / Waidmannsdorf

Für die Real-Wohnbau GesmbH entwickelt das Architekturbüro Kaden 240 Wohneinheiten auf einem 3ha großen Grundstück. Die erste von sechs Baustufen wird 2017 fertiggestellt. Energetisch erreicht die Anlage Niedrigenergiehaus Standard.

 

weiterlesen

50 Dinge, die ein Kärntner getan haben muss

Ein neues Buch hebt den Pyramiden-kogel als „Must“ auf sein Cover.

Sie kennen Kärnten wie Ihre Westentasche? Dann werden Sie sich wundern. Kärnten bedeutet mehr als schöne Berge und Seen. Inspirierend und abenteuerlich, köstlich und kurios, sportlich und entspannt. Überraschendes, Abenteuerliches und Unterhaltsames für „Eingeborene“ und Kärnten-Fans.

Verlagsgruppe Styria

der pyramidenkogel ist die attraktion in minimundus

sommerstart in der kleinen welt am wörthersee: minimundus startet mit mehr modellen und einem bunten programm für erwachsene und kinder in den erlebnis-sommer.

der keutschacher bürgermeister karl dovjak und architekt dietmar kaden vor dem 4m hohen pyramidenkogelturmmodell bei der einweihungsfeier am 2.juli 2015 (minimundus/klagenfurt)

das abgebildete modell ist eine maßstabsgetreue nachbildung des pyramidenkogel aussichtsturms der architekten klaura kaden + partner

 

den ganzen winter über wurde in der minimundus-werkstatt an dem modell des pyramidenkogel-turms gebaut. diese woche war es dann soweit: der fertige holzturm wurde in die „freiheit“ entlassen und ist ab sofort in der kleinen welt in klagenfurt zu bewundern. „im gegenzug werden wir demnächst beim echten turm ein modell von minimundus aufstellen“, sagt minimundus-geschäftsführer hannes guggenberger.

kleine zeitung, 05.07.2015

in der frühlingsausgabe der zeitschrift "unser wörthersee" ist ein schöner artikel über den turm erschienen

click picture to enlarge